EIGENE KONZERTE

SECRET PLACES „HEADLINE TRIO“

Was ist „Secret Places“?

Eindrucksvolle Orte gibt es überall. Bei längerer Betrachtung entsteht eine Art „Kopfkino“ und das teilen wir mit vielen anderen Menschen, was sich in vielen persönlichen Gesprächen gezeigt hat. Wir haben einfach unser eigenes „Kopfkino“ herangezogen, einige „Secret Places“ in Form von Filmarbeiten, eigenen Musikkompositionen und auch handverlesenen Musikstücken in die Tat umgesetzt. 

Mit eigens darauf komponierten Lichtmalereien haben wir dieses Konzert der besonderen Art entwickelt.
Eindrucksvolle Elemente aus Großkonzerten, jedoch heruntergebrochen auf die kleinste Form, eben coronakonform. Das war eine der größten Herausforderungen. So soll das Konzert „Secret Places“ maximal emotionale Spuren hinterlassen.

So sieht Secret Places auf der Bühne aus:

In den nächsten Tagen folgen noch mehr Titel aus „Secret Places“

GARTENLUST – SAUFEN, CHILLEN, UNKRAUT JÄTEN

Ausgesuchte Musik für die „Gartenlust“, gespickt mit lustigen Texten. 
Kleinste Technik für ca. 80 Personen.

PUB’N CASTLE

Die abenteuerliche Reise des MC Haggis – ein Konzert-Erlebnis.